Sommerfest mit Ausspielung des

Vereinsmeister/in 2022 

Am 16. Juli 2022 konnten wir nach einer langen Pause wieder unser Sommerfest stattfinden lassen mit Ausspielung des Vereinsmeister/in.


Bei sehr schönem Sommerwetter (ca. 28°C) ließ es sich super auf unserem Boulegelände aushalten. Die Bäume spendeten den Schatten, um einen angenehmen Sommertag zu genießen.


Für Essen (Rostwurst und Schwenker) sowie Getränke hat der Verein schon im Vorfeld gesorgt. Kuchen und Salate wurden von unseren Mitgliedern gespendet.


Beginn war um 14:00 Uhr. Herausgespielt wurden jeweils der Vereinsmeister und die Vereinsmeisterin.

 

Es spielten immer 2 Doubletten und 1 Triplette. Nach zwei Spielen gab es zur Stärkung zwischendurch Kaffee und Kuchen.

Entsprechend gestärkt ging es weiter mit den letzten 2 Spielen.


Unser neues Mitglied Gerd wurde mit 4 Siegen der neue Vereinsmeister 2022. Bei den Damen konnte sich Elvira mit

3 Siegen den ersten Platz sichern.


Nach der Siegerehrung ging es zum gemütlichen Teil über. Bei Schwenker und Rostwurst konnten wir so diesen Tag in lockerer Atmosphäre ausklingen lassen.

 

Vereinsausflug Schifffahrt zum 20 jährigem Bestehen

Wegen Corona musste unser zwanzig jähriges Vereinsjubiläum verschoben werden.

Im November 1999 wurde unser Verein (Boule Freunde Überherrn e.V.) gegründet.

Einige Mitglieder hatten beschlossen sich vom TV Überherrn zu trennen und gründeten im Jahr 1999 die BF Überherrn e.V.

 

Im Jahre 2020 wollten wir unser 20 jähriges Bestehen feiern. Hier hat uns aber die Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht.

 

Nun endlich war es soweit. Am 15. August 2022 ging es mit dem Schiff über die Saar bis Mettlach. Die Kosten für die Bootsfahrt inclusive Frühstück und einem Getränkebon für jedes Mitglied wurden vom Verein übernommen.

 

Morgens um 9 Uhr war der Start. Bei leichtem Nieselregen wurde zuerst an Bord gefrühstückt. Nach zwei Schleusendurchfahrten und rund um die Saarschleife kam wir um 12.oo Uhr in Mettlach an.

Von da an hatten wir drei Stunden zur freien Verfügung und die Sonne hat uns dann doch nicht im Stich gelassen. Das Wetter wurde von Minute zu Minute besser. Nach einem kleinen Bummel durch Mettlach gingen wir zum Mittagessen.

 

Um 15.oo Uhr mussten wir wieder alle an Bord sein, um die Rückfahrt nach Saarlouis anzutreten. Bei der 3,5 stündigen Rückfahrt konnten wir bei angenehmen Gesprächen, passenden Getränken und Superstimmung das schöne Wetter auf dem Oberdeck geniessen.

 

Um 18:30 Uhr kam wir gut gelaunt und zufrieden in Saarlouis wieder an.